Impressum © Field Target im MTV Dänischenhagen
Besucherzaehler
Fallscheibe 25m, Kaliber .22 lfb Benchrest 50m, Kaliber .22 lfb
Was ist Fallscheibenschießen?  Diese BDS-Disziplin (Kennziffer 2502) wird mit halbautomatischen Langwaffen im Kaliber .22 lfB ausgeübt. 5 Ziele (Fallscheiben) im Durchmesser von 15cm stehen 25m entfernt. Geschossen werden 6 Wertungsserien. Pro Wertungsserie können maximal 8 Schuß abgegeben werden. Im Rahmen der erlaubten Schusszahl und der erlaubten Schießzeit wird so lange geschossen, bis jeweils alle 5 Fallscheiben getroffen wurden, oder die maximal zur Verfügung stehende Schusszahl abgegeben wurde. Die Scheiben müssen dabei „fallen“ und liegen- bleiben. Die maximale Schießzeit pro Wertungsserie von 5 Fallscheiben beträgt eine Minute. Die Zeitmessung erfolgt mit einem Timer. Ein Nachladen ist nicht gestattet. Für das Gesamtergebnis werden die Zeiten der 6 Wertungsserien plus eventueller Strafzuschläge addiert. Die Summe dieser Zeiten in Sekunden und Hundertstelsekunden ist das Ergebnis des Schützen. Sieger ist der Schütze mit der niedrigsten Gesamtzeit.
Hinweis:  Training ist immer donnerstags im Anschluss an das Field Target Training oder nach Absprache. Es sind keine Vereinswaffen für KK-Fallscheibe im Verein vorhanden. Interessenten daher bitte vorher anmelden.
April
Termine intern:
16
16.-17.04.2016 Ausschreibung
LM Fallscheibe KW/LW